Südtirol Balance

 

 Balance Logo DT IT       

Südtirol Balance

Mit den Kräften der Natur die eigene Mitte finden.

Die Batterien aufladen und das Wohlbefinden stärken: Südtirol Balance - Zeit für deinen Weg ist ein Angebot für alle, die im Frühling Kraft tanken wollen.

Ausgewählte Erlebnisse mit Experten und die Aufbruchstimmung der Natur geben ein gutes Gefühl im Urlaub. Konkrete Tipps inspirieren zu mehr Ausgeglichenheit in allen Lebenslagen.

Auch der Herolerhof hat sich im Zeitraum von Mai und Juni ganz dem Balance Gefühl verschieben, mit geführten Wanderungen und Veranstaltungen rund um das Thema gesunde Bewegung für Körper und Geist

 

 

 

Unsere Südtirol Balance Angebote - Für Ihre Auszeit im Eisacktal

 

 

 

Unser Balance - Wochenprogramm im April, Mai und Juni für Sie

Montag:

Energie tanken mit gesunden Kräutern und frischer Bergluft

Wir erleben die Stille des Waldes, erfahren Überraschendes über die verschiedenen Bäume und genießen mit allen Sinnen die zahlreiche Kräuter am Wegesrand und deren Heilwirkung. Beim Wandern über ausgedehnte Weiden und blühende Frühlingswiesen schütteln wir den Alltagsstress ab und tanken mit der frischen Bergluft neue Energie: Durch die Wirkung der Kräuter fühlen sich unsere Atemwege befreit an und unsere Sinne schärfen sich; wir nehmen die Natur intensiver wahr. Wir spazieren an urigen Almhütten vorbei, genießen den herrlichen Rundumblick und fühlen uns im Einklang. In der Ronerhütte bereitet der Hüttenwirt mit uns aus den gesammelten Frühlingskräutern einen Kräuteraufstrich zu, der uns für den Alltag stärkt und erfrischt.

Durchführung: Montags, ab 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Rodenecker Lüsner Alm

Treffpunkt: Parkplatz Zumis

Teilnehmer: Mass. 20 persone

Expertin: Anna Volgger – geprüfte Natur- und Landschaftsführerin mit Ausbildung in Kräuter-, Wald- und Wildpädagogik

Jetzt buchen

Dienstag:

Kräuterwanderung über die Lüsner Alm

Wir wandern mit der Kräuterexpertin Herta über die Lüsner Alm, genießen die sauberer Frühlingsluft und die ersten warmen Sonnenstrahlen. Herta erzählt uns viel Wissenswertes über Land und Menschen, aber vor allem über Kräuter und deren Heilwirkungen. Wir sammeln unterwegs frische Kräuter, die Herta bei unserer Rast auf der Kreuzwiesenalm zu einem frischen Kräutertopfen verarbeitet. Die nicht essbaren Kräuter, die wir entlang des Weges finden, werden anschließend in der Kräuterbrennerei im Naturhotel Lüsnerhof verarbeitet: zu köstlichen Kräuterschnaps oder einer Creme mit natürlicher Heilwirkung, beispielsweise eine Wundcreme gegen Bienen- oder Mückenstiche oder eine Salbe gegen Gelenkschmerzen. Somit nehmen wir die Kraft der Kräuter mit nach Hause – für mehr Wohlbefinden im Alltag! Im April und Mai, wenn die Frühlingskräuter erst in den Tallagen gedeihen, wandern wir vom Dorf zum Niederst Hof. Auch dort verwöhnen uns Franz und Marta mit köstlichen Kräutergerichten (wird bei Anmeldung bekannt gegeben). uns Franz und Marta mit köstlichen Kräutergerichten (wird bei Anmeldung bekannt gegeben).

Durchführung: 12.04.2019–28.06.2019, dienstags, 09:30–15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen – Lüsner Alm

Treffpunkt: Parkplatz Herol / Tourismusverein Lüsen bei Wanderung zum Niederst Hof

Teilnehmer: max. 30 Personen

Expertin: Herta Grünfelder, geprüfte Wanderführerin und Kräuterführerin mit Ausbildung in Volksheilkunde

Jetzt buchen

Mittwoch:

Sonnenaufgangswanderung mit Morgengruß

Früh aufstehen, der neue Morgen will begrüßt werden. Wir starten gemeinsam beim Parkplatz Schweiger Böden. Nach einer kurzen Einstimmung begleitet uns Herta Maria auf der Wanderung durch die Dunkelheit in den neuen Tag. Durch Wälder, quer über Almwiesen der Lüsner Alm führt uns der Weg hinauf auf das Campilljoch. Wir nehmen den Übergang von Dunkelheit zum Licht bewusst wahr und spüren die Verbundenheit mit der Natur Hoch über dem Alltag, in der Stille der Berge erleben wir den mystischen Moment wie die Sonne hinter den Berggipfeln hervor kommt. Wir begrüßen den neuen Tag, spüren die Energie der Sonne und lassen uns von ihren wärmenden Strahlen durchfluten. Erfüllt mit dem Sonnenlicht machen wir uns auf den Rückweg, und kehren ab 18. Mai auf der Kreuzwiesenhütte zum Almfrühstück ein, wo es selbstgemachte Marmeladen, Butter, Joghurt und Käse aus der eigenen Almkäserei gibt. Herta Maria erzählt uns etwas über Kraftplätze und die Kraft der Kräuter und gibt uns Tipps für ihre Anwendung. Auf dem Rückweg tauchen Sie ein in die Ursprünglichkeit der Natur und nehmen bewusst mit allen Sinnen die Kraft der Bäume, Sträucher Blumen und Kräuter wahr.


Endschleunigen – Innehalten – Sinne öffnen – Staunen – Achtsamkeit – Meditation – Atmen – Sanfte Bewegungen – sich spüren. Ein kraftspendender Einstieg in den neuen Tag

Durchführung: 12.04.2019- 28.06.2019 dienstags 05:00-09:30 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen – Lüsner Alm

Treffpunkt: Naturhotel Lüsnerhof

Teilnehmer: max. 16 Personen

Experte: Herta Maria Nagler:  Die Lebensberaterin Herta Maria Nagler interessiert sich seit ihrer Kindheit für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Als diplomierte Waldbaden – Trai-nerin schätzt sie die Kraft und Energien der Natur.

Jetzt buchen

Donnerstag:

Alpines Waldbaden am Zirmweg

Achtsamkeits-Wanderung mit Herta Maria durch duftende Zirmwälder und Almwiesen.

Auf dieser meditativen Wanderung tauchen wir ein in die wunderbare, ursprüngliche Natur und nehmen bewusst mit allen Sinnen die Kraft der Dolomiten, der Bäume, Sträucher, Blumen und Kräuter wahr. Wir atmen die reine, klare Bergluft ein und lassen uns vom Rauschen des Baches, den Gesang der Vögel und den Duft von Zirbelkiefern und Wiesenblumen führen. In der Stille nehmen wir die Energie dieser ursprünglichen und unberührten Landschaft wahr und werden eins mit der Schöpfung. Das Fußbad im klaren Gebirgsbach erfrischt Körper, Geist und Seele und bringt uns in Einklang. Wir lassen uns hinführen zur Einfachheit, zur Natur, zu uns SELBST….

Durchführung: 12.04.2019 – 28.06.2019, donnerstags, 09.30 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen – Talschluss, am Fußes des Peitlers / Dolomiten

Treffpunkt: Parkplatz Kalkofen

Teilnehmer: max. 30 Personen

Experte: Herta Maria Nagler: Die Lebensberaterin Herta Maria Nagler interessiert sich seit ihrer Kindheit für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Als diplomierte Waldbaden – Trainerin schätzt sie die Kraft und Energien der Natur.

Jetzt buchen

Freitag

Wald spüren, durchatmen und Bio-Ziegenkäse verkosten

Wir wandern mit Förster Raimund durch das naturbelassene Kaserbachtal und lassen uns in alte Zeiten zurückversetzen: An der alten Mühle und Säge holen wir bewusst Luft, atmen die frische Frühlingsluft ein und lassen die Stille auf uns wirken. Beim Barfußgehen, und Wassertreten an der alten Quelle spüren wir den Boden unter uns und schärfen unsere Wahrnehmung für die Natur und für uns selbst. Gesundes für den Körper entdecken wir auf dem Bio-Ziegenhof, wo wir frischen Bio-Ziegenkäse aus eigener Herstellung verkosten. Ein gesunder Genusstag

Durchführung: 12.04.2019 – 28.06.2019, freitags, 9.30–14.30 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen

Treffpunkt: Dorfplatz in Lüsen

Teilnehmer: max. 30 Personen

Experte: Raimund Lamprecht, Förster, Wanderführer und Ziegenbauer in Lüsen

Jetzt buchen

Samstag:

Meridian Gymnastik – Sportkinesiologie mit David

Entdecken Sie eine neue Dimension der Leistungssteigerung und des Wohlfühlens

Die Kinesiologie setzt sich aus den beiden Wörtern „kinesis“ (Bewegung) und „logos“ (Lehre) zusammen; die Lehre von der Bewegung auf körperlicher sowie geistiger Ebene. David geprüfter Sportkinesologe nimmt Sie mit in die Natur, und zeigt Ihnen Übungen mit denen es gelingt durch den Dialog von Bewussten und unbewussten, das individuelle Leistungspotential ganzheitlich optimal auszuschöpfen. Mit gezielten Übungen lernen Sie Ihr Meridiansystem zu stärken und Geist, Körper und Mentalenergie in Einklang zu bringen. Denn die Koordination des Körpers, ist die Voraussetzung für Konzentration im Kopf.

Durchführung: Samstag 12.04.2019 bis 28.06.2019, 7:15 Uhr – 8:15 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Herolerhof

Experte: David Complojer, geprüfter Sport Kinesiologe, und Ex Tennisprofi

Jetzt buchen

 

Unser Südtirol Balance Highlight Sommersonnenwende 2019

Tagesseminar am 21. Juni


wachsen – reifen – leben... das Fest der Sonne, des Feuers, des Wachsens und des Reifens

Wir lassen an einem magischen Ort mit Blick auf den stolzen Peitlerkofel einen alten, in nahezu allen bekannten Hochkulturen gepflegten Brauch wieder aufleben: Das Sommersonnwendfeuer. Die Zeit der Sonnenwende ist eine Übergangszeit und im bäuerlichen Leben bedeutet dies vor allem Veränderung. Von der aufkeimenden Zeit der Aussaat und Blüte wechselt die Natur in die fruchtbare Zeit des Gedeihens und in die Zeit der Ernte. In der Sonnenwende wird uns der ewige Kreislauf des Lebens, der unser aller Dasein bestimmt, auf eindrucksvolle Weise bewusst. Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran, die Natur ist einem ewigen Wandel unterworfen, das Leben selbst ist ein stetiger Entwicklungs- und Wachstumsprozess. Wir greifen diesen Gedanken auf und widmen diesen Tag der Sonnenwende dem Thema Wachstum, Entwicklung und Reifung.Der Tag wird von Johannes Mur (Mentaltrainer & Coach), gestaltet und den Tagesrhythmus bestimmen die Impulsreferate (jeweils ca. 20 Min.) mit anschließenden Gesprächen sowie das gemeinsame Holzsammeln für das Feuer.
Wir räumen den Wald, unseren Geist und unsere Seele auf, widmen uns bewusst den Themen des Tages mit dem Blick auf unser eigenes Wachsen, im Innen und im Außen.

Das Programm:
9:00 Uhr - Begrüssung der Teilnehmer beim Hotel Herolerhof
9:15 Uhr - Impulsreferat - "Achtsamkeit & Bewusstsein – alle Sinne aktiv nutzen"
12:00 Uhr - Impulsreferat - "Kraftquellen – wie ich sie finden und nutzen kann"
12:30 Uhr - gemeinsames Mittagessen
15:00 Uhr - Impulsreferat - "Motivation – was treibt mich an? Was hält mich zurück?"
18:00 Uhr - Impulsreferat - "Wie kann ich an meinen Herausforderungen wachsen"
19:30 Uhr - gemeinsames Abendbrot am Lagerfeuer
21:00 Uhr - Impulsreferat - "Das Leben zeigt sich in der Veränderung"
21:30 Uhr - Entzündung des Sonnwendfeuers
Anschließend: Gemeinsames Feiern der Sonnenwende am Sonnwendfeuer

Zeitraum: 21.06.2019

Veranstaltungsort: Lüsner Alm

Treffpunkt: Hotel Herolerhof

Teilnehmer: Max 30

Teilnahmegebühr: 90,00 Euro

Experte: Johannes Mur Systemischer Coach und MentaltrainerHannes Mur bündelt geradlinige Bodenstän-digkeit, feines Gespür und geistreichen Scharfsinn auf humorvolle Art zu einem praxisnahen Erfahrungs- und Wissenscock-tail, der wachrüttelt, herausfordert, an-treibt. Er ist in Südtirol aufgewachsen und arbeitet mit seinen Klienten am liebsten in seiner Heimat in der freien Natur, in den
Bergen, mit Bewegung und er hat auf diese Art einen eigenen, unverkennbaren und äußerst erfolgreichen Coaching-Stil entwickelt, der ihn über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zu einem gefragten Ref-erenten gemacht hat.

 

Jetzt buchen

 

 

 SüdtirolSucht

 

 Unsere Balance - Highlights im Herbst

Mittwoch

Die Kraft des Sonnenuntergangs erleben. Waldbaden mit Blick auf die “brennenden Berge”

Ausgangspunkt Tourismusverein Lüsen. Gemeinsame Fahrt auf die Lüsner Alm. Wir schärfen unsere Sinne und nehmen die Ruhe des Waldes in uns auf. Wie riecht der Wald? Was hören wir? wie wunderbar warm ist das Moos unter unseren Füßen beim Barfuß gehen. Waldbaden zählt in Japan bereits zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge. In Zeiten der ständigen Erreichbarkeit, Eile und Stress haben wir verlernt im hier und jetzt zu sein. Unsere Gedanken kreisen immer in der Zukunft oder in der Vergangenheit. Herta Maria nimmt uns mit und hilft uns in der unverfälschten Natur wieder zu uns selbst zu finden. Auf dieser meditativen Wanderung tauchen Sie ein in die Ursprünglichkeit der Natur und nehmen bewusst mit allen Sinnen die Kraft der Bäume, Sträucher Blumen und Kräuter wahr. Mit gezielten Atemübungen atmen Sie die klare Bergluft ein. Verschiedene Wahrnehmungsübungen lassen das Rauschen des Baches oder den Duft des Waldes intensiv erleben. Ein erfrischendes Fußbad im klaren Gebirgsbach bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Wir spüren die Verbundenheit zur Natur. Die Wanderung führt uns weiter quer über Almwiesen zum Pianer Kreuz. Hier erleben wir wie die Sonne langsam unter geht und die Dolomiten Gipfel in ein tiefes rot taucht. Wir genießen dieses Naturschauspiel und nehmen die einzigartigen Farben tief in uns auf. Wanderung weiter zur Oberhauserhütte, wo wir bei einem gemeinsamen Abendessen unsere Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und Herta spannendes über Lüsens Kraftplätze erzählt. Ein inspirierendes Naturerlebnis

Durchführung: 30.09 - 03.11 Mittwoch  16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen – Lüsner Alm

Treffpunkt: Tourismusverein Lüsen

Expertin: Herta Maria Nagle - Die Lebensberaterin Herta Maria Nagler interessiert sich seit ihrer Kindheit für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Als diplomierte Waldbaden – Trainerin schätzt sie die Kraft und Energien der Natur.

 

Freitag

Die Salige der Lüsner Alm – Eine Wande-rung in die Sagenwelt der Lüsner Alm – ein Mystischer und Kraftspendender Ort.

Kraftvolle Orte wurden von Menschen immer schon gespürt. Früher konnte diese Energie oft nicht zugeordnet werden und so entstanden an diesen besonderen Orten oft einmalige Sagen, so auch auf der Lüsner Alm. Die Salige der Lüsner Alm ist die Geschichte einer jungen Magd, die sich vom arbeitsintensiven Leben in der Gemein-schaft auf die Lüsner Alm zurückzieht, um von dort aus Menschen zu helfen zu begleiten zu nähren und zu beschützen, sie mit ihren wertvollen Gaben zu beschenken. Die Salige ist Kräuterweibele, Kornmut-ter, Schutzgeist, Ahnfrau und Liebesgöttin. Autorin Kathrin Gschleier nimmt Sie mit auf eine faszinierende Wanderung über die Kraftplätze der Lüsner Jöcher. Erfahren Sie im Rahmen der Geschichte über die Salige auf eindrucksvolle Weise viel über uraltes Wissen und die Gesetzmäßigkeiten der Natur, um geistigen Schutz und Ahnenkraft, sowie die tiefe Verbundenheit mit Mutter Erde.

Durchführung: 30.09 - 03.11 Freitag 10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Lüsen – Lüsner Alm

Treffpunkt: Tourismusverein Lüsen

Expertin: Autorin und Mythologin Kathrin Gschleier

 

 

08.04.2018 – 01.07.2018, dienstags, 05:00–09:30 Uhr

Fam. Federspieler
Berg 1 - 39040 Lüsen (BZ) - Südtirol - Italien | T: +39 0472 413 770 - Mobil: +39 329 746 2475
Mwst.Nr 01234590212- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genetica multimedia gmbh-srl | Web Agency, web marketing, SEO, CMS, siti internet, pagine internet, web design, multimedia film, movies, multimedia production, produzioni multimediali, interattività, portali, turismo, Tourism, Hotels

 

Eisacktal Tal der Wege  Sudtirol Logo Balance Logo DT IT  202 de logo farbe